Instrumentalunterricht

 

Instrumentalunterricht

 

Die Instrumentalausbildung der Schülerinnen und Schüler ist in der vereinseigenen Musikschule organisiert. Der Unterricht erfolgt ausschließlich als Einzelunterricht, entweder 30 oder 45 Minuten. So ist garantiert, dass der Unterricht zu jedem Schüler passt und die Lehrkraft in dem benötigten Maß auf diesen eingehen kann. Um eine optimale Entwicklung der Nachwuchsmusiker zu gewährleisten findet eine enge Abstimmung zwischen Instrumentallehrern und Orchesterleiter statt.

 

Die Ausbildung erfolgt für die Instrumente Flöte, Oboe, Fagott, Klarinette, Saxophon, Horn, Trompete, Posaune, Euphonium, Tuba und Schlagwerk.

 

Der Instrumentalunterricht findet in den Räumlichkeiten der Adam-Elsheimer-Grundschule Stadecken-Elsheim statt. Der Schlagwerkunterricht wird im Bürgerhaus Groß-Winternheim erteilt. Die Unterrichtszeiten werden durch den Verein in Abstimmung mit Lehrkraft und Schülern vereinbart.